Konstruktionsgießharze (C.A.S.E.)

Langlebigkeit trifft Vielfältigkeit

Unterschiedlichste Anwendungen.
Maßgeschneiderte Lösungen.

C.A.S.E. steht bei RAMPF für hochbelastbare Elastomere, maßgeschneiderte Verguss- und Konstruktionsmassen sowie ein allumfassendes Portfolio innovativer Reaktionsharze.

Unsere RAKU® PUR (Polyurethan), RAKU® POX (Epoxid), RAKU® SIL (Silikon) und RAKU® Melt (Schmelzklebstoffe) Systeme kommen weltweit in einer Vielzahl von Anwendungen zum Einsatz, u. a.:

  • Filter (Verguss, Dichtung von Luft- Öl- und Hydraulikfiltern)
  • Isolierpaneele (Gelcoatschicht und Schaum) für Kühlfahrzeuge
  • Fensterrahmenverklebung
  • Kantenverguss für Laboreinrichtungen, Krankenhäuser, Schulen,
  • Elastomerformen für die Betonsteinindustrie
  • Schleif- und Poliermittel.

Unsere Vielfältigkeit macht uns zum gefragten Lösungspartner. Wir entwickeln unsere Produkte maßgeschneidert für Ihre individuellen Anforderungen bezüglich Produkt und Verarbeitungsprozess.

Gemeinsam mit dem Applikationsexperten RAMPF Production Systems entwickeln wir Produkte für einfachste, manuelle Misch- und Dosieranlagen bis zur hochautomatisierten Dosiertechnik.

Material, Maschine, Prozess: Nutzen Sie den kompetenten Komplett-Service von RAMPF.

Ihre Vorteile

Kompetenz und Erfahrung in unterschiedlichsten Anwendungen und zahlreichen Märkten

Zuverlässiger Schutz – auch bei höchsten Belastungen

Prozessoptimierte Materialeigenschaften

Umfangreiche Unterstützung bei der Auswahl oder Entwicklung des Produktes sowie Prozessbegleitung und Optimierung

Anwendungen

Die Basischemikalien und ihre Eigenschaften

Polyurethan (2K)

  • Niedrig bis hochviskos
  • Gute Haftung auf Metall, Holz und Kunststoff
  • Universell einsetzbar, von mittel- bis großen Anwendungen
  • Kurze Durchhärtung für schnelle Prozesszeiten
  • „Working Horse“ – mit breitem Haftungsspektrum
  • Temperaturbeständigkeit von -40 bis +100 °C
  • Geringe Schwindung
  • Hohe Abriebsbeständigkeit
  • Weich-elastische bis sehr harte Systeme
  • Hohe mechanische und chemische Beständigkeit
  • Zulassung nach VDI 6022

 

mehr erfahren

Silikon

  • Offene Zeit von wenigen Minuten bis mehrere Stunden
  • Elastisches Kleben und Dichten mit hoher Flexibilität (2K-Systeme: Bruchdehnung ca. 300 %, 1K > 300 %)
  • Extrem wasserabweisend
  • Universelle Haftung, auch auf Metallen
  • Hohe Chemikalienbeständigkeit
  • Höchste Temperaturbeständigkeit von -60 bis über +200 °C
  • Hohe UV-Stabilität
  • Beste physikalisch Eigenschaften nahezu konstant über den gesamten Anwendungstemperaturbereich

 

mehr erfahren

Epoxid

  • Kurze bis lange Topfzeit von 5 bis zum 110 min
  • Offene Zeit von 5 bis 150 min
  • Gute Haftung auf Aluminium und Metall
  • Hohe Temperaturbeständigkeit von -55 bis +180 °C
  • Hohe Chemikalienbeständigkeit
  • Raumtemperaturhärtend
  • Systeme mit kurzer Härtungszeit für schnelle Prozesszeiten

 

mehr erfahren

Hotmelt

  • Können thermoplastisch oder reaktiv sein
  • Offene Zeit von wenigen Sekunden bis > 20 min
  • Auftrag mittels Walze, Sprühen oder Schlitzdüse
  • Schmelzkleber werden eingesetzt, wo eine schnelle Anfangsfestigkeit erforderlich ist (bei unseren Produkten von gut bis hoch)
  • Zur Verklebung verschiedener Kunststoffe, Metalle sowie Holz und Papier

 

mehr erfahren