Industrieklebstoffe

für starke Verbindungen

Hochwertige Klebstoffe für diverse Materialien

Qualität verbindet. Egal ob Sie Holz, Kunststoff, Metalle oder andere Werkstoffe miteinander verkleben möchten:

Die Klebsysteme von RAMPF Polymer Solutions der Marken RAKU® PUR (Polyurethan), RAKU® POX (Epoxid), RAKU® SIL (Silikon) und RAKU® Melt (thermoplastische und reaktive Schmelzklebstoffe, Hotmelts) bieten exzellente Haftungseigenschaften und garantieren für eine dauerhaft sichere Verbindung.

Unsere Klebsysteme punkten neben perfekter Haftung und Festigkeit u. a. auch mit einer herausragenden Temperatur- und Chemikalienbeständigkeit und können in einem breiten Eigenschaftsbereich formuliert, hergestellt und somit den unterschiedlichsten Anforderungen und Bedürfnissen angepasst werden. Sie sind gut zu verarbeiten und überzeugen sowohl auf Holz, Kunststoff, Plexiglas, Aluminium und weiteren mineralischen Werkstoffen.

Die Verarbeitung erfolgt dabei entweder maschinell – über ein- und zweikomponentige Dosieranlagen, Walzen und Schlitzdüsenanlagen – oder von Hand.

Typische Einsatzgebiete unserer Klebstoffe sind der Automobil-Innenraum, Haushaltsgeräte, die Display-Verklebung (Optical Bonding), der Holz/Möbelbereich, Fassaden- und Ballustradenelemente oder die Sandwichverklebung für Busdächer, Caravane und Kühlfahrzeuge.

Gemeinsam mit RAMPF Production Systems bieten wir Ihnen die Anlagenexpertise, die Sie für die optimale Gestaltung Ihrer Prozesse benötigen.

Material, Maschine, Prozess: Nutzen Sie den kompetenten Komplett-Service von RAMPF.

Große Produktvielfalt mit einem breiten Eigenschaftsspektrum und höchster Qualität

Kostenersparnis durch platz- und energiesparende Anlagen

Maßgeschneiderte Lösungen für Ihr Anforderungsprofil

Wartungsarm durch geringen Reinigunsaufwand

Lösemittel- und wasserfreie Systeme

Sehr bedienerfreundlich

Abstimmung des Materials auf Ihren Produktionsprozess

Hohe Temperatur- und Chemikalienbeständigkeit

Anwendungen

Die beste Mischung für Ihr Anliegen

Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir die beste Lösung für Ihre Anwendung.

Dabei stehen folgende Basischemikalien zur Verfügung:

Polyurethan (2K)

  • Niedrig bis hochviskos
  • Gute Haftung auf Metall, Holz und Kunststoff
  • Universell einsetzbar, von mittel- bis großen Anwendungen
  • Kurze Durchhärtung für schnelle Prozesszeiten
  • „Working Horse“ – mit breitem Haftungsspektrum
  • Temperaturbeständigkeit von -40 bis +100 °C
  • Geringe Schwindung
  • Hohe Abriebsbeständigkeit
  • Weich-elastische bis sehr harte Systeme
  • Hohe mechanische und chemische Beständigkeit
  • Zulassung nach VDI 6022

mehr erfahren

Silikon

  • Offene Zeit von wenigen Minuten bis mehrere Stunden
  • Elastisches Kleben und Dichten mit hoher Flexibilität (2K-Systeme: Bruchdehnung ca. 300 %, 1K > 300 %)
  • Extrem wasserabweisend
  • Universelle Haftung, auch auf Metallen
  • Hohe Chemikalienbeständigkeit
  • Höchste Temperaturbeständigkeit von -60 bis über +200 °C
  • Hohe UV-Stabilität
  • Beste physikalisch Eigenschaften nahezu konstant über den gesamten Anwendungstemperaturbereich

mehr erfahren

Epoxid

  • Kurze bis lange Topfzeit von 5 bis zum 110 min
  • Offene Zeit von 5 bis 150 min
  • Gute Haftung auf Aluminium und Metall
  • Hohe Temperaturbeständigkeit von -55 bis +180 °C
  • Hohe Chemikalienbeständigkeit
  • Raumtemperaturhärtend
  • Systeme mit kurzer Härtungszeit für schnelle Prozesszeiten

mehr erfahren

Hotmelt

  • Können thermoplastisch oder reaktiv sein
  • Offene Zeit von wenigen Sekunden bis > 20 min
  • Auftrag mittels Walze, Sprühen oder Schlitzdüse
  • Schmelzkleber werden eingesetzt, wo eine schnelle Anfangsfestigkeit erforderlich ist (bei unseren Produkten von gut bis hoch)
  • Zur Verklebung verschiedener Kunststoffe, Metalle sowie Holz und Papier

mehr erfahren