Close Contour Pasten (CP)

RAKU® TOOL Close Contour Pasten sind Zweikomponenten-Epoxid-Systeme, die mit Misch- und Dosieranlagen verarbeitet und aufgetragen werden.

Die Pasten werden händisch oder mit einer CNC-Maschine auf einen konturnahen Unterbau appliziert. Hier kann nahezu jede Art von Unterbau verwendet werden, unter anderem RAKU® TOOL Styling-Blockmaterial SB-0080, EPS und Aluminiumguss.

Die thixotropen Systeme sind einfach und schnell zu bearbeiten, es kommt zu keinem Ablaufen an senkrechten Flächen.

Nach einem kurzen Aushärtungsprozess bei Raumtemperatur erfolgt das Fräsen gemäß CAD-Daten. Durch den konturnahen Auftrag werden Materialverbrauch, Fräs- und Nachbearbeitungsaufwand sowie Produktionsabfall erheblich verringert.

Alle branchenüblichen Lacke sind verwendbar.

RAKU® TOOL Reparatursysteme mit Original Epoxid-Pastenharz sind erhältlich.

RAMPF Tooling Solutions bietet seinen Kunden eine vollumfängliche technische Unterstützung durch erfahrene Techniker sowie einen Beschichtungsservice.

Entscheiden Sie sich für RAKU® TOOL Close Contour Pasten, entscheiden Sie sich für homogene, fugenlose Oberflächen, beste Dimensionsstabilität – und für den wirtschaftlichsten Modell- und Formenbau.

Anwendungsbereiche: Design- und Stylingmodelle, Formen, Großmodellbau, Rotorblattmodelle, Windflügelmodelle und Bootsmodelle.

RAKU® TOOL CP-6050 R / CP-6050 H

Dichte 0,50 g/cm3

RAKU® TOOL CP-6060 R / CP-6060 H

Dichte 0,6 g/cm3

RAKU® TOOL CP-6070 R / CP-6070 H

Dichte 0,75 g/cm3

RAKU® TOOL CP-6070 R / CP-6072 H

Dichte 0,75 g/cm3

RAKU® TOOL CP-6083 R / CP-6083 H

Dichte 0,85 g/cm3

RAKU® TOOL CP-6102 R / CP-6102 H

Dichte 1,0 g/cm3

RAKU® TOOL Großmodellbaupasten

Für die ganz großen Projekte!

  • Geringere Belastung der Misch- & Dosieranlagen durch niedrige Systemdrücke
  • Über Kopf Auftrag bis 20 mm möglich
  • Großflächige Sektoren in einer Applikation
  • Höchste mechanische Eigenschaften und Oberflächengüten

Reparatursysteme für Close Contour Pasten

RAKU® TOOL Zweikomponenten-Epoxid-Reparatursysteme sind speziell auf die jeweiligen Close Contour Pasten abgestimmt.

Die Komponenten sind gemäß dem angegebenen Mischungsverhältnis einfach zu mischen und werden mit einem Spachtel aufgetragen.

Für die Verarbeitung wird ein Temperaturbereich von 20 - 25 °C empfohlen.

Die Reparatursysteme können bis zu einer Schichtstärke von 20 mm auf senkrechten Flächen ohne Ablaufen appliziert werden.

RAKU® TOOL Reparatursysteme weisen ähnliche mechanische Eigenschaften auf wie die der ausgehärteten Close Contour Pasten. Die Topfzeit ist ausreichend bei schneller Härtung.

RAKU® TOOL CP-6050 / EH-2936-2

Dichte 0,57 g/cm3

RAKU® TOOL CP-6060 / EH-2936-2

Dichte 0,7 g/cm3

RAKU® TOOL CP-6070 / EH-2936-2

Dichte 0,75 g/cm3

RAKU® TOOL CP-6083 / EH-2936-2

Dichte 0,85 g/cm3

RAKU® TOOL CP-6102 / EH-2936-2

Dichte 1,00 g/cm3

Epoxid Handpasten (EP)

RAKU® TOOL Handpasten sind Zweikomponenten-Epoxid-Systeme, die einfach von Hand aufgetragen und bearbeitet werden können.

Das Sortiment umfasst eine apricotfarbene Styling-Paste mit einer Dichte von ca. 0,53 g/cm3 sowie eine braune Modellbau-Paste mit einer Dichte von ca. 0,7 g/cm3.

RAKU® TOOL Handpasten sind sehr gut mit Holzwerkzeugen zu bearbeiten und weisen auf den meisten Unterkonstruktionen eine sehr gute Haftung auf.

Einsatzgebiete: Design-, Styling- und Urmodelle sowie Formen.

RAKU® TOOL EP-2301 / EH-2931

Dichte 0,7 g/cm3

RAKU® TOOL EP-2342 / EH-2942

Dichte 0,53 g/cm3

Close Contour Casting (CC)

RAKU® TOOL Close Contour Castings sind Halbzeuge aus Polyurethan, die als dreidimensionale Gießlinge geliefert werden und bereits nahe an der Endkontur vergossen sind.

Der Herstellungsprozess erfolgt bei RAMPF Tooling Solutions. Über die vom Kunden gelieferten Flächendaten wird die Kavität in leichtes Formmaterial wie EPS oder Styling-Blockmaterial RAKU® TOOL SB-0080 gefräst. Nach der Applizierung des Trennmittels wird die Kavität in einem speziellen Gießverfahren gefüllt.

Nach dem Aushärten, Entformen und der thermischen Nachbehandlung des Gießlings kann dieser einfach und schnell gefräst werden.

Close Contour Blocks (CB)

RAKU® TOOL Close Contour Blocks sind Spezialblöcke aus Polyurethan oder Epoxid. Diese werden nach Kundenangabe (L×B×H) in bekannter Blockmaterial-Qualität auftragsbewirtschaftet hergestellt und als maßgefertigte, rechteckige und unbearbeitete Blöcke geliefert.

Close Contour Castings und Close Contour Blocks punkten mit einer fugenlosen und sehr feinen Oberfläche. Aufgrund der konturnahen Form werden Materialverbrauch, Fräs- und Nachbearbeitungsaufwand sowie Produktionsabfall erheblich verringert.

Anwendungsbereiche: Styling-, Ur- und Datenkontrollmodelle, fugenlose Galvanobadmodelle, Legewerkzeuge für Prepreg und Niedertemperatur-Prepreg, RIM-Werkzeuge, Metallumformung, Lehren, Vakuumtiefziehformen, Formplatten, Kernbüchsen, gefräste Negative und Positive sowie Klopfmodelle.

RAKU® TOOL CC-6010 / CB-6010

Dichte 0,80 g/cm3

RAKU® TOOL CC-6503 / CB-6503

Dichte 1,85 g/cm3

RAKU® TOOL CC-6504 / CB-6504

Dichte 1,87 g/cm3

RAKU® TOOL CC-6506 / CB-6506

Dichte 1,90 g/cm3

RAKU® TOOL CC-6507 / CB-6507

Dichte 1,40 g/cm3

RAKU® TOOL CB-6691

Dichte 0,69 g/cm3

RAKU® TOOL CB-6700

Dichte 0,70 g/cm3

RAKU® TOOL CC-6503

Produktion von Urmodellen zur Herstellung von Prepreg-Legewerkzeugen!

  • Monolithischer Schalen-Rohling mit konstanter Wandstärke

  • Exzellente Oberfläche des Legewerkzeugs, keine Klebefugen

  • Kein Verkleben und Zuschneiden von Blockmaterial – Lieferung eines überdimensionierten, fräsbereiten Rohlings

  • Reduktion der Fräszeit