Alternative Polyole

Hochwertig, nachhaltig & kostengünstig

Alternative Basispolyole

In zwei der größten multifunktionellen Anlagen Europas werden aus PUR-Reststoffen oder PET / PSA im Solvolyse-Verfahren (Glycolyse, Acidolyse und Polyolyse) maßgeschneiderte Polyole hergestellt.

Die hierdurch gewonnenen Basispolyole werden nach dem Recycling über RAMPF Eco Solutions oder einem anderen PUR-Systemhaus wieder in die Produktion des Kunden integriert. So entsteht ein Kreislauf, der ökonomische und ökologische Vorteile vereint.

Unabhängigkeit von knappen petrochemischen Rohstoffen durch:

RECYPOL®

Ether- und Esterpolyole basierend auf Polyurethanwerkstoffen

Petole®

Esterpolyole basierend auf PET bzw. PSA

Polyole auf Basis nachwachsender Rohstoffe (NP)

Herstellung durch Modifikation bzw. Funktionalisierung aus nachwachsenden Rohstoffen (z. B. Rapsöl)

Ihre Vorteile

Hohe Qualität der alternativen Polyole (Recylatpolyole)

Preisersparnis gegenüber dem Primärpolyol

Reduzierung der Entsorgungskosten

Hocheffiziente Ressourceneinsparung