Glossar

Medienbeständigkeit

Die Medienbeständigkeit ist eine Eigenschaft von Verguss- und Klebesystemen, die häufig für Anwendungen in aggressiven Medien wie Bremsflüssigkeiten, Ölen und Kraftstoffen verwendet werden. Um den chemischen Eigenschaften aggressiver Medien standhalten zu können, müssen die Verguss- und Klebesysteme bestimmte chemische Beständigkeiten erfüllen. Eine gute Medienbeständigkeit hängt von der Dichte der Polymerstruktur der Harze ab: Eine höhere Dichte entspricht in der Regel einer bessere chemische Beständigkeit.