Glossar

Flammschutz zum Fräsen

Flammschutz zum Fräsen bezieht sich auf Flammschutz Blockmaterial. Dies ist eine gehärtete Halbzeugplatte aus Polyurethan, welche flammwidrig ist und eine erhöhte Brandsicherheit aufweist und sich dennoch mechanisch bearbeiten/fräsen lässt. Der Vorteil von Flammschutz besteht im Brandschutz, der Risikoverminderung der Brandentstehung und der Brandausbreitung.