Glossar

Dosiertechnik für Pasten

Die Dosiertechnik ist ein Bereich des Maschinenbaus und spezialisiert sich auf die maschinelle Verarbeitung von Reaktionskunststoffen. Die Dosiertechnik betrifft die Materialförderung und -aufbereitung, Dosierung, Mischtechnik sowie Applikation von Reaktionsharzkomponenten. Aus qualitativen Gründen und wegen großen Materialmengen, kommen bei der Verarbeitung von Pasten meistens Dosieranlagen zum Einsatz, die das Material mischen und extrudieren.