RAMPF: Innovative Lösungen zum Dichten, Schäumen, Vergießen und Gestalten

Wixom, Michigan, USA, 20.02.2017.

RAMPF Group, Inc. präsentiert auf der Foam Expo 2017 vom 28. Februar bis 2. März in Novi, Michigan (USA), an Stand 623 ihr Portfolio an Schaumsystemen für die Automobil-, Haushalts-, Elektrik- / Elektronik-, Verpackungs-, Energietechnik-, Freizeitgeräte- und Medizintechnikindustrie.

Mit mehr als 400 auf dem Markt erhältlichen Rezepturen, einem breiten Spektrum an Materialeigen-schaften und einem engagierten Team von Fachleuten bietet die RAMPF Group, Inc. ihren Kunden einzigartige Lösungen zum Dichten, Schäumen, Vergießen und Gestalten.

Die Produkte der Marken RAKU-PUR® (Polyurethan) und RAKU-SIL (Silikon) weisen herausragende mechanische und chemische Eigenschaften auf, stehen für höchste Qualität und garantieren einfachste Handhabung.

Die Highlights auf der Foam Expo 2017:

  • Dichtungs- und Formweichschaum RAKU-PUR® Speed – in wenigen Minuten klebfrei

Bei vielen industriellen Anwendungen, die komplexe Produktionslinien erfordern, beispielsweise in der Automobilindustrie, müssen Bauteile sofort nach der Applikation der Dichtung weiterverarbeitet werden. Hier bietet die RAKU-PUR®-Speed-Technologie einen unschlagbaren Vorteil: Eine kurze Aushärtestrecke und ein einziger Bediener sind ausreichend, um den Polyurethan-Dichtungsschaum aufzutragen und die direkte Einsetzbarkeit der Bauteile sicherzustellen. Höherer Personalaufwand sowie kostenintensive Aushärteöfen und Lagersysteme gehören damit der Vergangenheit an.

Weitere Eigenschaften von RAKU-PUR® Speed sind die geringe Wasseraufnahme und die hohe mechanische Festigkeit für die Montagehaftung auf verschiedenen Werkstoffen (von Polypropylen bis zu lackiertem Stahl). Das Material ist dauertemperaturbeständig in einem Bereich von ?30 °C bis +100 °C und kann kurzfristig Temperaturen von ?40 °C bis +140 °C ausgesetzt werden.

  • Emissionsarme Dichtungsschäume RAKU-PUR® 32-3264 und RAKU-PUR® 32-3278

Die Polyurethan-Dichtungsschäume RAKU-PUR® 32-3264 und RAKU-PUR® 32-3278 punkten mit niedrigen Emissions- und VOC-Werten, hoher mechanischer Festigkeit, geringer Wasseraufnahme, ausgezeichneter Haftung auf Metall und hoher Temperaturbeständigkeit. Die Dichtungen werden zur Schalldämpfung eingesetzt, um NVH (Noise, Vibration, Harshness) und BSR (Buss, Squeak, Rattle) zu reduzieren. Des Weiteren garantieren die Dichtsysteme für die zuverlässige, effiziente und emissionsarme Abdichtung von komplexen, dreidimensionalen Bauteilkonturen in geschlossenen Umgebungen.

RAKU-PUR® 32-3264 und RAKU-PUR® 32-3278 wurden nach VDA 270, 275 und 278 geprüft und erfüllen sämtliche physikalisch-mechanischen Anforderungen und Emissionsvorgaben, unter anderem von Daimler (DBL 5452.13), BMW (TL 8350 151.6), FCA (MS AY 560), GM (3628M) und VW (TL 848). Die hohe Viskosität garantiert, dass die Schäume auch an senkrechten Flächen aufgetragen werden können und Dichtungen von einheitlicher Größe ergeben. Die exzellente Reißfestigkeit der RAKU-PUR®-Dichtungen bietet erfolgreich den Scherkräften Paroli, die beim Einbau auftreten können.

  • RAKU-PUR® und RAKU-SIL für sichere und geräuscharme Haushaltsgeräte

Der einwandfreie Betrieb von Haushaltsgeräten ist für den Komfort und die Sicherheit im häuslichen Umfeld entscheidend. Die automatisierten Dichtsysteme der RAMPF Group, Inc. spielen bei der langfristigen Funktionalität der Geräte eine zentrale Rolle, indem sie für zuverlässigen und effizienten Schutz vor Lärm, Feuchtigkeit, chemischen Substanzen und verschiedensten Umwelteinflüssen sorgen.

Die Dichtungsportfolios RAKU-PUR® und RAKU-SIL umfassen automatisierte Systeme mit flammhem-menden Eigenschaften nach UL 94 (HF-1, HF-2, HBF) und verbesserter UV-Stabilität. Diese Technologien weisen zudem die erforderlichen Schutzgrade (IP-Codes) auf, um die Geräte gegen Wasser (von zufälligem Spritzwasser über Strahlwasser bis hin zu Untertauchen) und Chemikalien sowie andere Flüssigkeiten zu schützen.

Die geräuschunterdrückenden und vibrationsdämpfenden Eigenschaften der RAMPF-Dichtsysteme tragen wesentlich zu einem stabilen und leisen Betrieb der Haushaltsgeräte bei. Die Dichtungen decken einen Temperaturbereich von ?60 °C bis +250 °C ab und kommen unter anderem in Komponenten für Kühlschränke, Gefrierschränke, Wäschetrockner, Geschirrspülmaschinen und Waschmaschinen sowie zur Abdichtung von Spülen und Warmwasserbereitern zum Einsatz.

  • RAKU-PUR® 34 Hartschäume

Hartschäume sind Bauwerkstoffe mit geringer Dichte und hoher Geschlossenzelligkeit, die mithilfe geeigneter Formen im Hoch- oder Niederdruckverfahren verarbeitet werden. Die Hartschäume RAKU-PUR® 34 sind besonders gut für Formteile geeignet, die trotz geringen Gewichts gewisse statische Anforderungen erfüllen müssen. Anwendungsbereiche sind unter anderem der Apparate- und Maschinenbau sowie Komponenten für Fahrzeuge und Sportgeräte.

Zu den besonderen Vorteilen zählen:

  • kurze Reaktions- und Entformzeiten zur Steigerung der Produktivität
  • hohe mechanische Festigkeit für zuverlässige Leistung
  • hervorragende Vibrations-, Schall- und Wärmedämmung
  • reduzierte Materialkosten zur Verbesserung der Rentabilität
  • niedrigeres Gewicht für bessere Leistung und preiswertere Verpackungsoptionen

RAMPF – Material und Maschine aus einer Hand

Die RAMPF Group, Inc. besticht durch ein auf dem Markt einzigartiges Angebot, da das Unternehmen nicht nur die Dichtsysteme, sondern auch die statischen/dynamischen Misch- und Dosieranlagen für deren zuverlässige Verarbeitung entwickelt und herstellt. Das Unternehmen bietet zudem auch Lohnfertigung für Flüssigdichtungen sowie für das Abdichten und Vergießen von Bauteilen.