Die Zukunft im Blick mit Lösungen von RAMPF Eco Solutions

Das Unternehmen mit Sitz in Pirmasens entwickelt innovative Recyclinglösungen. Unsere Arbeit ruht auf zwei Säulen. In einer von Europas größten Anlagen für thermische Glycolyse entstehen aus PUR- und PET-Reststoffen Recypole sowie Petole, die wieder in den Produktionskreislauf zurückfließen. Ein weiterer Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Anlagenherstellung. Für Polyurethanverarbeiter mit hohem Reststoffaufkommen bauen wir Recyclinganlagen nach Maß. Mit diesem Know-how leistet die RAMPF Eco Solutions GmbH einen maßgeblichen Beitrag zum Schutz der Umwelt.
Wir sind spezialisiert auf

  • Halbharte bis harte Integralschäume auf Basis von Recyclingpolyolen
  • Hart- und Weichschäume auf Basis von Recyclingpolyolen
  • Gießharze mit Füllstoffen und Recyclingpolyolen
  • Maßgeschneiderte Recylinganlagen für thermische Glykolyse
  • Formbauteile in Lohnfertigung

Werkstoffe

Innovativ, leistungsstark, nachhaltig:
Herstellung hochwertiger alternativer Polyole aus PUR- und PET-Reststoffen sowie auf Basis von PA, PC und nachwachsenden Rohstoffen.

Produktionstechnische Systeme

Innovativ, leistungsstark, nachhaltig:
Anlagen zum chemischen Recycling von PUR. Anlagen zur Herstellung alternativer Polyole aus PET und PA.

Dienstleistungen

Entwicklung maßgeschneiderter alternativer Polyole. Beratung im Bereich Polyurethanrecycling. Projektierung kundenindividueller chemischer Recyclinganlagen. Fertigung von PUR-Formteilen.

Adressen
RAMPF Eco Solutions GmbH & Co. KG
Elsässerstr. 7
DE 66954 Pirmasens
+49.63 31.87 03-0
+49.63 31.87 03-42
Menu Öffnen