RAMPF: Kleb-, Dicht- und Vergusslösungen für Batterie-Applikationen

04-Sep-2017 - 09:21 Uhr
Zuverlässige Dichtigkeit: Die reaktiven Polymersysteme von RAMPF bieten eine breite Palette an mechanischen, thermischen und chemischen Eigenschaften.
Zuverlässige Dichtigkeit: Die reaktiven Polymersysteme von RAMPF bieten eine breite Palette an mechanischen, thermischen und chemischen Eigenschaften.
Mit Misch- und Dosieranlagen von RAMPF werden Polymere präzise und effizient verarbeitet.
Mit Misch- und Dosieranlagen von RAMPF werden Polymere präzise und effizient verarbeitet.

Battery Show North America 2017: Epoxid-, Silikon- und Polyurethansysteme / Dosieranlagen sowie Automatisierungslösungen – Stand 1447

Wixom, Michigan, USA, 04.09.2017. Innovative Kleb-, Dicht- und Vergusslösungen für Batterie-Applikationen stehen im Mittelpunkt des Auftritts von RAMPF Group, Inc. auf der Battery Show North America 2017 in Novi, Michigan, USA, vom 12. - 14. September.

Epoxid-,  Silikon- und Polyurethansysteme

RAMPF Group, Inc., die nordamerikanische Tochtergesellschaft der RAMPF-Gruppe, entwickelt und produziert innovative Kleb-, Dicht-, Verguss- und Wärmemanagement-Lösungen auf Basis von Epoxid, Silikon und Polyurethan. Eingesetzt werden die Materialien in Batteriegehäusen, Sensoren, Ladesteckern, Relais und Bordladegeräten.

Die reaktiven Polymersysteme bieten eine breite Palette an mechanischen, thermischen und chemischen Eigenschaften, erfüllen höchste Qualitätsanforderungen und sorgen so für mehr Sicherheit, Kontrolle, Wirtschaftlichkeit und Komfort.

Dosieranlagen und Automatisierungslösungen

RAMPF Group, Inc. verfügt über umfangreiche Expertise in der Entwicklung und Herstellung von leistungsstarken Produktionssystemen für die präzise Verarbeitung von Polymeren. Die automatisierten, schlüsselfertigen Anlagen verbessern die Produktivität, Qualität, Kosten und Konsistenz der Polymerapplikation sowie die Handhabung und Aushärtung von Baugruppen.

Material, Maschine und Prozesstechnik aus einer Hand – der ganzheitliche Service von RAMPF

„Die Materialqualität und die Materialverarbeitung sind entscheidend für die Funktionsfähigkeit und Langlebigkeit von elektrischen und elektronischen Systemen“, so Lance Ewert, Bereichsleiter Reaktive Polymer Technologie bei RAMPF Group, Inc. „Unsere reaktiven Kunststoffsysteme und unsere Prozesstechnik sorgen in der Automotive-, Energie-, Automatisierungs- und Haushaltsindustrie dafür, dass elektrische und elektronische Bauteile ihre maximale Leistungsfähigkeit erbringen. Und dafür bieten wir unseren Kunden eine ganzheitliche Unterstützung – von der Produktentwicklung bis zur Markteinführung.“

Battery Show North America 2017

Menu Öffnen